Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

tmrw
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Dez 2023, 22:39
Roller: Unu Scooter Pro 4kw
PLZ: 27721
Kontaktdaten:

Re: Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

Beitrag von tmrw »

Bei mir würde auch nichts für das Akku-Abo abgezogen. Ich vermute die Firma Unu existiert schlichtweg nicht mehr wirklich - wenn nichtmal mehr für Einkommen gesorgt wird. Dementsprechend ist von Versicherungsschildern etc. erst recht nicht mehr auszugehen. Die Kommunikation dazu seitens Unu ist eine einzige Katastrophe so wie auch schon vor der Insolvenz. Ich für meinen Teil habe gelernt:.von Start-Ups werden keine größeren Anschaffungen mehr getätigt. Schade eigentlich

KingBeanie44
Beiträge: 3
Registriert: Di 27. Feb 2024, 00:38
Roller: Unu Pro
PLZ: 42859
Kontaktdaten:

Re: Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

Beitrag von KingBeanie44 »

tmrw hat geschrieben:
Mi 28. Feb 2024, 16:41
Bei mir würde auch nichts für das Akku-Abo abgezogen. Ich vermute die Firma Unu existiert schlichtweg nicht mehr wirklich - wenn nichtmal mehr für Einkommen gesorgt wird. Dementsprechend ist von Versicherungsschildern etc. erst recht nicht mehr auszugehen. Die Kommunikation dazu seitens Unu ist eine einzige Katastrophe so wie auch schon vor der Insolvenz. Ich für meinen Teil habe gelernt:.von Start-Ups werden keine größeren Anschaffungen mehr getätigt. Schade eigentlich
Wie geht man jetzt am besten vor?

Abwarten ob von Unu was kommt oder Anwalt einschalten? Nicht das irgendwer irgendwann mir Mahngebühren um die Ecke kommt

Thunder115
Beiträge: 1028
Registriert: So 26. Aug 2018, 16:18
Roller: UNU 3 kW Mod.2018
PLZ: 01067
Kontaktdaten:

Re: Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

Beitrag von Thunder115 »

Die haben seit 2014 Roller verkauft, lange vor den China-Krachern...
Sind zwischenzeitlich von München nach Berlin umgezogen .... dann war es aber ein sehr langes Startup.
Ihr Fehler meiner Meinung: Verkauf nur Online, um die Marge selber einzustecken. Wenn dann das Produkt fehlerhaft ist hat man keinen Service vor Ort, der für die Marke "brennt" weil er die Roller selber verkauft. Beim Classic lief es ganz gut ... viele von den Dingern haben 5stellige Kilometer ohne Probleme.
Wenn dann der Händler nur der Idiot ist, der reparieren soll und dann bei Garantiearbeiten seinem Geld hinterrennt, ist das nicht motivierend. Auch bei NIU machten Händler einen Schnitt ...
20.05.19 1000,0km - 7,65€; 24.10.19 2000,0km -15,93€
10.08.20 3000,0km - 24,40€; 17.06.21 4000,0 km 32,36€; 08.11.21 5000 km, 15.08.22 6000km
:ugeek:

Benutzeravatar
wiewennzefliechs
Beiträge: 2150
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:41
Roller: Emco Nova R2000
PLZ: 135
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

Beitrag von wiewennzefliechs »

Thunder115 hat geschrieben:
Mi 28. Feb 2024, 19:17
Die haben seit 2014 Roller verkauft, lange vor den China-Krachern...
Unu-Roller kamen damals wie heute ausnahmslos aus China. Ob es "Kracher" waren, darüber mag sich jeder ein eigenes Urteil bilden ;)

Gruß

Michael
Emco Novantic C2000 25.11.2013 - 24.10.2017 R. I. P.
Emco Nova R2000 seit 28.12.2023 2 kW - 48 V / 2 x 37 Ah (=3,552 kWh) Cleantron Li(NiCoMn)O2

tmrw
Beiträge: 15
Registriert: Mi 27. Dez 2023, 22:39
Roller: Unu Scooter Pro 4kw
PLZ: 27721
Kontaktdaten:

Re: Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

Beitrag von tmrw »

KingBeanie44 hat geschrieben:
Mi 28. Feb 2024, 17:47
tmrw hat geschrieben:
Mi 28. Feb 2024, 16:41
Bei mir würde auch nichts für das Akku-Abo abgezogen. Ich vermute die Firma Unu existiert schlichtweg nicht mehr wirklich - wenn nichtmal mehr für Einkommen gesorgt wird. Dementsprechend ist von Versicherungsschildern etc. erst recht nicht mehr auszugehen. Die Kommunikation dazu seitens Unu ist eine einzige Katastrophe so wie auch schon vor der Insolvenz. Ich für meinen Teil habe gelernt:.von Start-Ups werden keine größeren Anschaffungen mehr getätigt. Schade eigentlich
Wie geht man jetzt am besten vor?

Abwarten ob von Unu was kommt oder Anwalt einschalten? Nicht das irgendwer irgendwann mir Mahngebühren um die Ecke kommt
Ich für meinen Teil lege die Raten einfach zurück für den Fall der Fälle. Eine Mahngebühr wäre meiner Meinung nach nicht rechtens, da es zum jetzigen Zeitpunkt keine Möglichkeit der Zahlung bersteht

Santrana
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Mär 2023, 18:56
Roller: unu Scooter Pro
PLZ: 25587
Kontaktdaten:

Re: Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

Beitrag von Santrana »

Zack - da kam die Mail :)
Dateianhänge
IMG_1354.png

Benutzeravatar
Schnabelwesen
Moderator
Beiträge: 1121
Registriert: So 14. Mär 2021, 22:18
Roller: E-Kuma Sun S / ATU Explorer E-Cruzer
PLZ: 2411
Wohnort: Kiel
Tätigkeit: Ruhestand
2022-23 Minijob in der Werkstatt eines E-Roller-Ladens
Kontaktdaten:

Re: Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

Beitrag von Schnabelwesen »

Kommt ja zeitig am letzten Tag. :cry:
E-Kuma Sun-S 2022 - Scheibe, Topcase, Heidenau K58
ATU Explorer E-Cruzer 2019 - 2 Wechselakkus á 20Ah
ATU Explorer E-Cruzer 2019 - 40Ah, 70V, Display, Scheibe, City Grip 2
Trinity Neptun - 2 Wechselakkus, smartes BMS (in Arbeit)
Trinity Uranus 2015 - 28Ah LiIon
Vectrix VX-1 von 2010 - LiFePo (Maximalausbau LiIon geplant)

STW
Beiträge: 7332
Registriert: So 22. Feb 2009, 11:31
Roller: RGNT Classic NO. 1 SEL
PLZ: 14***
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

Beitrag von STW »

Steht da noch was von "Roller einsammeln"? Wenn die das genauso fix und gut organisieren wie damals bei der Akkutauschaktion, dann haben manche Leute jetzt preiswert einen Roller geschossen.

Überhaupt: der Mietvertrag ist beendet, dann wäre ein weiteres Fahren eine unbefugte Nutzung fremden Eigentums, auch wenn man es auf eigene Kosten versichert. Immerhin fährt mit Kilometer herunter, zieht dadurch den Zeitwert des Rollers nach unten, und bei Beschädigung im Fahrbetrieb muss man rein rechtlich gesehen Schadensersatz leisten. Falls UNU sich überhaupt noch mal meldet und die Kiste wiederhaben möchte.

Mir scheint deren Mitteilung etwas unausgegoren zu sein ...
RGNT V2 ab 01/23 > 8000km
NIU NGT ab 06/20 Km-Stand > 36000km, nach Unfall verkauft in 5/23
Niu NPro seit 09/19 Km-Stand > 8000km - Verkauft in 10/22
Ahamani Swap Bj 2007 - 2.4KW - Vario - Km-Stand > 27.000km - 40AH Thundersky ab 11/08 - CALB 70AH seit 10/11 -Verschrottung 09/19

Benutzeravatar
Chris de Fork
Beiträge: 86
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 22:22
Roller: UNU Scooter Pro(3 KW, blau),(4 KW, grün), vorher UNU Classic
PLZ: 10315
Wohnort: Berlin - Lichtenberg
Kontaktdaten:

Re: Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

Beitrag von Chris de Fork »

Sollen die, die Scooter doch einfach verkaufen, wenn die jemand weiter haben möchte.

Benutzeravatar
Horninho
Beiträge: 260
Registriert: So 11. Okt 2020, 16:19
Roller: HORWIN EK1 (2,8kW 72V, Extended Range 40Ah)
PLZ: 5xxxx
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Neues VKz und Abo-Rate bei UNU Insolvent

Beitrag von Horninho »

STW hat geschrieben:
Do 29. Feb 2024, 17:09
Steht da noch was von "Roller einsammeln"? Wenn die das genauso fix und gut organisieren wie damals bei der Akkutauschaktion, dann haben manche Leute jetzt preiswert einen Roller geschossen.
genau das hab ich auch gedacht. Das hatte sich doch über viele,viele Monate hingezogen damals.

Jetzt kommt ja beim Abholen noch ein erheblicher Finanzieller Kostenfaktor hinzu: die müssten ja eine Spedition beauftragen den Roller abzuholen. Adresse für Adresse. Wo soll das Geld dafür herkommen?
STW hat geschrieben:
Do 29. Feb 2024, 17:09
Überhaupt: der Mietvertrag ist beendet, dann wäre ein weiteres Fahren eine unbefugte Nutzung fremden Eigentums, auch wenn man es auf eigene Kosten versichert. Immerhin fährt mit Kilometer herunter, zieht dadurch den Zeitwert des Rollers nach unten
zu Schade aber auch dass das Gerät über Simkarte und GPS vernetzt ist und getrackt werden kann. Ärgerlich
Meine Rollerhistorie: 2009 PIAGGIO ZIP II (4-Takter) 2.200km >> 2010 PIAGGIO TPH 50 (2-Takter) 30.000km >> 1/2020 Pre-Order UNU Scooter mit 16 Monaten Wartezeit bis 4/2021 (und dann Storno) 0 km >> ab 5/2021 HORWIN EK1 (2,8kW 72V, Extended Range 40Ah) 6.400km

Antworten

Zurück zu „Unu“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste