Kleidung im Winter

Stivikivi
Beiträge: 4253
Registriert: Sa 16. Jul 2022, 23:10
Roller: [NIU] & [ZERO] & [BMW]
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Re: Kleidung im Winter

Beitrag von Stivikivi »

Hatte mir jetzt für mehrere Euros ein paar Motorradjacken sowie Hosen für den Winter bestellt zum probieren.

Fazit taugt nichts.

Also bleibt es bei Unterhemd, T Shirt, Pullover, Heizweste / Heizpullover, Protektorenhoodie und Winddichte Winterjacke.

Taugt spürst keinerlei Kälte.

Für die Beine einmal ne Merino Unterhose und ne gefütterte Outdoor Hose da leider ohne Protektoren da muss ich mir mal noch was einfallen lassen. Vielleicht sowas wie beim Inline Skaten wo man sich die entsprechenden schützer vorher anschnallt.

Klapphelm aktuell als Brillenträger nach dem lasern vlt Integralhelm oder Klapphelm belassen. Hat im Sommer sicherlich Vorteile abgesehen von insekten in der fresse.
Fahrzeuge

NIU N PRO 06/2019 [Alltagsmaschine]
BMW C EVOLUTION Long Range 02/2018 [Alltagsmaschine]zu verkaufen
ZERO SR/S ZF15.6 06/2020 [Pendlermaschine Sommer]
BMW F900R zukünftig [Pendlermaschine Sommer]

Bild Zero S ZF14.4 old love sold

Bild Zero SR/S ZF15.6

Benutzeravatar
Alfons Heck
Beiträge: 1359
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 21:24
Roller: Elmoto Loop + My Esel E-Tour Komfort
PLZ: 60385
Wohnort: Frankfurt am Main - OT Bornheim
Kontaktdaten:

Re: Kleidung im Winter

Beitrag von Alfons Heck »

STW hat geschrieben: Nun, Fahrradhelme sind ein schönes Beispiel für Statistiken und Studien und wie man aus Fehlinterpretationen die falschen Schlüsse zieht, und auf einmal alle mit einem Styropoteil auf dem Schädel rum radeln und am besten noch anderen aufzwingen wollen, obwohl die Mathematik und die Biophysik etwas anderes aussagen: https://fahrradzukunft.de/14/wirksamkei ... rradhelmen
...
Interessanter Artikel. Etwas verwirrend ist es das ich dazu keine Kommentare oder Reaktionen im Netz finde. Kennt ihr etwas dazu?


Gruß
Alfons.
Elmoto Loop --- My Esel E-Tour Komfort --- seit 2015: Zoe + Kangoo HECKelektro-Shop.de

...Dosenbier und Kaviar...

Benutzeravatar
yakamoto
Beiträge: 1223
Registriert: Do 4. Feb 2021, 20:24
Roller: Yadea G5 (vorher Honda Bali von 1996 mit über 32.000km)
PLZ: 22089
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Kleidung im Winter

Beitrag von yakamoto »

Alfons Heck hat geschrieben:
Sa 11. Feb 2023, 10:24
STW hat geschrieben: Nun, Fahrradhelme sind ein schönes Beispiel für Statistiken und Studien und wie man aus Fehlinterpretationen die falschen Schlüsse zieht, und auf einmal alle mit einem Styropoteil auf dem Schädel rum radeln und am besten noch anderen aufzwingen wollen, obwohl die Mathematik und die Biophysik etwas anderes aussagen: https://fahrradzukunft.de/14/wirksamkei ... rradhelmen
...
Interessanter Artikel. Etwas verwirrend ist es das ich dazu keine Kommentare oder Reaktionen im Netz finde. Kennt ihr etwas dazu?


Gruß
Alfons.
Eventuell mal in einem Fahrrad-Forum schauen... ;)
Ist ggf. eher die Zielgruppe ... als hier im Elektroroller Forum 8-)
Nach zwei Jahrzehnten 50er-Verbrenner-Roller ab jetzt nur noch eRoller!!! :mrgreen:

Stivikivi
Beiträge: 4253
Registriert: Sa 16. Jul 2022, 23:10
Roller: [NIU] & [ZERO] & [BMW]
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Re: Kleidung im Winter

Beitrag von Stivikivi »

Fahrradfahrer sind komplett irre. Denken die wären unsterblich so wie die unterwegs sind 😂
Fahrzeuge

NIU N PRO 06/2019 [Alltagsmaschine]
BMW C EVOLUTION Long Range 02/2018 [Alltagsmaschine]zu verkaufen
ZERO SR/S ZF15.6 06/2020 [Pendlermaschine Sommer]
BMW F900R zukünftig [Pendlermaschine Sommer]

Bild Zero S ZF14.4 old love sold

Bild Zero SR/S ZF15.6

STW
Beiträge: 7487
Registriert: So 22. Feb 2009, 11:31
Roller: RGNT Classic NO. 1 SEL
PLZ: 14***
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kleidung im Winter

Beitrag von STW »

Es gab bis ca. 2014 mehrere Artikel mit dem Tenor, aber diese Thematik ist in den Medien versandet.

Es gibt aber auch Fahrradhelme, die optisch eher wie ein Jethelm wirken und um den ganzen Kopf herumgehen, recht dünnes aber stabil wirkendes Material, ohne eine Wulst oberhalb der Ohren zu haben. Die vergrößern den Kopfdurchmesser auf jeder Seite bis über die Ohren vielleicht um max. 1cm auf jeder Seite, und die dürften auch nicht auf das Genick hebeln von der Bauform her. Die dürften wesentlich besser schützen bei Unfällen, insbesondere die Verletzungen vermeiden, die durch die Styroporklötze erzeugt werden könnten.
Aber das ist jetzt nur meine Meinung - das mag jeder gerne anders sehen und entsprechend seiner eigenen Risikoeinschätzung eine Entscheidung treffen. Auf dem Roller / Moped bleibe ich bei Handschuhen zu jeder Jahreszeit, Protektoren und einen der Fahrstrecke angemessenen Helm.
RGNT V2 ab 01/23 > 10000km
NIU NGT ab 06/20 Km-Stand > 36000km, nach Unfall verkauft in 5/23
Niu NPro seit 09/19 Km-Stand > 8000km - Verkauft in 10/22
Ahamani Swap Bj 2007 - 2.4KW - Vario - Km-Stand > 27.000km - 40AH Thundersky ab 11/08 - CALB 70AH seit 10/11 -Verschrottung 09/19

Stivikivi
Beiträge: 4253
Registriert: Sa 16. Jul 2022, 23:10
Roller: [NIU] & [ZERO] & [BMW]
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Re: Kleidung im Winter

Beitrag von Stivikivi »

Wenn das so weiter geht wird der fahrradhelm verpflichtend 😂.
Vielleicht dann noch Regenschirmpflicht trotz Sonnenschein es könnte ja spontan regnen.
Fahrzeuge

NIU N PRO 06/2019 [Alltagsmaschine]
BMW C EVOLUTION Long Range 02/2018 [Alltagsmaschine]zu verkaufen
ZERO SR/S ZF15.6 06/2020 [Pendlermaschine Sommer]
BMW F900R zukünftig [Pendlermaschine Sommer]

Bild Zero S ZF14.4 old love sold

Bild Zero SR/S ZF15.6

der niederrheiner
Beiträge: 1290
Registriert: So 6. Jun 2021, 17:34
PLZ: 41236
Kontaktdaten:

Re: Kleidung im Winter

Beitrag von der niederrheiner »

Ruhig Brauner. Ich wäre ja auch dafür das Fahrradfahrerinnen zwingend einen Kurs machen müssen. Hier auf der Fahrradstraße fahren die einfach zu dicht an den parkenden Pkw vorbei. Es fehlt das Bewusstsein für die Gefahr. . .

Aber wir schreiben hier über Kleidung, vornehmlich im Winter. Wenn ich das richtig erinnere. Wie gesagt schwör ich da auf meine A4 Jacke und Hose. Die Hände werden auf meinem Gespann mittels selbst gebauter Stulpen, vor Kälte geschützt. Hat sich bisher immer bewährt. Da Boxer-Fahrer, hab ich ich eh immer warme Füße.

Die Stulpen Hab ich den serienmässigen Handprotektoren angepasst, aus einer Jogamatte geschnitten. Alls wird von 25cm breitem Gewebeklebeband zusammengehalten. Dabei ist darauf zu achten, das die Stöße nicht gegen den Wind zeigen. Der zupft das sonst über kurz oder lang, ab. . .

Und ab nächsten Sonntag muß der ganze Kram sich wieder in Wales beweisen.


Stephan

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 2863
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: Nova E-Retro Star
PLZ: 21614
Wohnort: Buxtehude
Tätigkeit: Kann so ziemlich vieles
Kontaktdaten:

Re: Kleidung im Winter

Beitrag von Fasemann »

Fazit taugt nichts.

Also bleibt es bei Unterhemd, T Shirt, Pullover, Heizweste / Heizpullover, Protektorenhoodie und Winddichte Winterjacke.
Funktionswäsche von Polo/ Louis oder Lidl 30€
Hose + Jacke von Büse im Ausverkauf 180 €
dünner Rolli , extra Kragen, Bundeswehrsocken aus Bestand
2/ 3 Finger Handschuhe 40 €.
Damit fahre ich von Oktober bis März, der Roller hat aber auch ein hohes Schild.
Von 2017 an 2x GoE zusammen mit 25 Tkm verkauft 4/24
Nova E-Retro Star exBlei aus 2020, ab 02/24 und 1000 km mit Lithium.
4/24 Tisto Luna mit 700 km eingezogen

Benutzeravatar
HerbyK
Beiträge: 1257
Registriert: Sa 24. Aug 2019, 00:03
Roller: eSeS CPx- ehemals Zündapp50, PX200, Daelim125, KymcoDink2
PLZ: 72xxx
Wohnort: Neckartal Nähe Rammert
Kontaktdaten:

Re: Kleidung im Winter

Beitrag von HerbyK »

Fasemann hat geschrieben:
So 12. Feb 2023, 21:47
2/ 3 Finger Handschuhe 40 €.
Damit fahre ich von Oktober bis März, der Roller hat
Och, die ledernen vom Opa "aus Bestand", 0€ tun es auch, also eigentlich schon seid Jahrzehnten nur in Reserve, denn so kaltwird es im Neckartal eigentlich nicht mehr. Und bei - 5* bei kurzstrecke auch nicht nötig...
Ich steh' wohl manchmal auf der Leitung, aber immer gerne auf Strom :lol:
Will ich Ventile hören, dann nur von meiner Pan European :mrgreen:

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 2863
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: Nova E-Retro Star
PLZ: 21614
Wohnort: Buxtehude
Tätigkeit: Kann so ziemlich vieles
Kontaktdaten:

Re: Kleidung im Winter

Beitrag von Fasemann »

Die Guten im Bestand aus Leder lösen sich langsam auf, aber noch 2x Neuware in 1- - sind auch vorhanden 😎.
Von 2017 an 2x GoE zusammen mit 25 Tkm verkauft 4/24
Nova E-Retro Star exBlei aus 2020, ab 02/24 und 1000 km mit Lithium.
4/24 Tisto Luna mit 700 km eingezogen

Antworten

Zurück zu „Kleidung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast